Mit der Aufbausämaschine RSM-V wurden vorteilhafte Techniken und Erfahrungen in die Praxis umgesetzt.

Mit einem kompakten Aufbau auf die Kreiselegge und sehr weit nach vorne gezogenem Saatkasten wurden die technischen Vorteile, wie Gewichtsverteilung und niedrige Befüllhöhe, in die neuen Seedstar-Modelle miteinbezogen.

Eine Präzise Saatgutablage

ist die Voraussetzung für hohe Erträge.

Genaue Mengenregulierung in Verbindung
mit dem neuen Zellenrad.

Die neue Doppelscheibenschare mit Tiefenführungs-Andruckrollen

  • Ein großer Durchmesser von 305 mm der Scheiben und die seitliche Durchpressung sorgen für einen sicheren Antrieb der Doppelscheibe, auch bei leichteren Bodenverhältnissen.
  • Die Scheibenpaare sind versetzt zueinander angeordnet und verhindern eine Verstopfung. Auch bei Ernterückständen oder der Mulchsaat ist der Einsatz der Regent Doppelscheibenschare ein großer Vorteil.
  • In Kombination mit den Tiefenführungsrollen wird eine präzise Saatgutablage erreicht.
  • Durch die Gummi-Andruckrollen wird ein sofortiger Bodenschluss der Aussaat erreicht  und der Keimvorgang wesentlich beschleunigt.
  • Mit einem Schardruck bis ca 30 kg je Doppelscheibenschar kann eine höhere  Arbeitsgeschwindigkeit auch bei wechselnden Böden gefahren werden.
    Einfache und werkzeuglose Verstellung der Ablagetiefe über einen Raster.

Abb.: mit Federdruckeinstellung

Schleppscharen

  • Die Schleppscharen sind ein bewährtes und universell einsetzbares Scharsystem für den konventionellen Anbau der verschiedensten Feldfrüchte.
  • Der vorne an der Schleppschare montierte Gusskeil kann bei Verschleiß einfach  ausgewechselt werden.
  • Die rückwärts montierte Klappe verhindert ein Verstopfen des Saatstiefels, zum Beispiel beim Rückwärtsrollen am Vorgewende.

Das neue stufenlose VARIO-Getriebe

  • Dieses beinhaltet ein 3-stufiges Nocken-Hebel System, welches für höchste Genauigkeit  bei der Aussaat sorgt.
  • Aussaatmengen von 1,5 - 300 kg werden stufenlos und präzise auf den Feldern abgelegt.
  • Der Stellhebel des VARIO-Getriebes wird nach Einstellung der richtigen Position fixiert und  kann sich nicht selbstständig durch Vibrationen lösen.

Das neue Kombi - Schrägkammersärad

  • Mit dem neuen Kombi–Schrägkammersärad mit Feinsärad können sämtliche Saatgüter wie Getreide, Körnerleguminosen, Gründüngungsmischungen, Kleegras bzw. Feinsämereien wie Raps, Phazelia, Biogashirse, Klee und Mohn exakt gesät werden.
  • Durch den geschlossenen Aufbau der Kammern wird das Saatgut unabhängig von Vibrationen, Hanglagen oder der Geschwindigkeit immer in gleicher Menge ausgebracht. Der Vorteil liegt in der wesentlich besseren Querverteilung in der Reihe und eine bessere Standraumverteilung der Pflanzen.
  • Saatgut wird eingespart und die Schlagkraft und Wirtschaftlichkeit erhöht.
  • Für Feinsämereien wird das Feinsärad vom Schrägkammersärad einfach ausgekoppelt.
  • Der Saatkasten

    • Die Saatkastengröße der Seedstar wird in verschiedenen Größen angeboten.
    • Drei Trennwände sorgen für hohe Stabilität und verhindern das Verrutschen des Saatgutes, wenn quer zum Hang gearbeitet wird.
    • Bodenkeile zwischen den Auslässen verhindern Restmengen im Saatkasten.
    • Weit nach vorne öffnende Saatkastenabdeckung für die Befüllung mit dem Hoflader.
  • Einfachster An- und Abbau der Sämaschine

    • Mit dem Einhaksystem kann die Seedstar einfach von der Kreiselegge an oder abgekuppelt werden.
  • Einzelstriegel

    • Zinken an der Andruckrolle montiert, für einfaches Zustreichen der Saatrille.
      (leichte bis mittlere Böden)
  • Flachstriegel

    • Der Flachstriegel ist mit federbelasteten Doppelzinken und 2 Trittstufen klappbar ausgerüstet.
  • Die Rührwelle

    • Serienmäßig ist im Saatkasten aller Seedstar Modelle eine Rührwelle montiert.
  • Scheibenspuranzeiger

    • Spuranzeiger werden hydraulisch angesteuert und sind für den Straßentransport senkrecht hochstellbar.
      (Stufenlos einstellbar in der Weite.)
  • Vorauflaufmakierung

    • Hydraulisch angesteuert über Seedtron Fahrgassenschaltung.
    • Die Montage erfolgt in Verbindung mit den klappbaren Trittstufen.
    • Stufenlose Spureinstellung.
  • Seedstar mit Radlaufwerk

    • Für den Solobetrieb der Seedstar
      gibt es als Ausstattungsvariante ein Radlaufwerk.
    • Dadurch ist es möglich, die Seedstar direkt am Schlepper oder auch an die hydraulischen Anbauteile der  Kreiselegge anzuhängen.
    • Mit dem Radlaufwerk ist die  Sämaschine sehr universell einsetzbar.
  • Hydraulische Sporenradaushebung

    • Empfehlenswert bei Einsatz der Kreiselegge ohne der  Sämaschine.
    • Spornradaushebung ist mit der Scharautomatik kombiniert.
  • Sporenradantieb

    • Groß dimensioniertes Spornrad, mit Vorspannung zum Boden hin, sichert einen gleichmäßigen Antrieb und  verhindert einen Schlupf.
  • Die Abdrehprobe

    • Nach erfolgter Einstellung der Maschine nach der Sätabelle kann einfach die Abdrehprobe durchgeführt werden.
    • Der Bordmonitor Seedtron übernimmt das Zählen und gibt am Schluss eine akustische „Stop“ Meldung.
    • Die zwei Abdrehbehälter werden einfach herunter geklappt und mit der Kurbel kann der Abdrehvorgang durchgeführt werden.
  • Der Bordmonitor "Seedtron"

    Der Monitor ist rückseitig mit einem Magneten ausgerüstet und wird in der Schlepperkabine gut sichtbar angebracht.

    Über den Seedtron Monitor werden folgende Funktionen abgerufen bzw. überwacht.

    • Fahrgassenschaltung – mit beliebig einstellbaren Schaltrhythmen
    • HA – Zähler mit Einzel- und Gesamtfeldflächenmessung
    • Säwellenüberwachung
    • Füllstandskontrolle
    • Geschwindigkeitsanzeige
    • Abdrehprobenzähler mit Stopmelder
  • Aufgesattelt auf der Walze

    • Die Arbeitstiefe der Kreiselegge kann unabhängig von der Sämaschine und Walze eingestellt werden.
    • Wird die Sämaschine auf der Walze aufgesattelt, werden die Kreiselzinken in steinigen Böden geschont.
    • Rückverfestigung und Krümelung werden durch das verlagerte Gewicht auf die Walze deutlich verstärkt.
    • Dies führt wiederum zu einer gleichmäßigeren Saattiefe, schützt vor Erosion und Ausschwemmungen und resultiert in höheren Erträgen!

Regent Pflugfabrik GmbH