Die Kreiseleggengeneration Orbit gewährleistet in der Bodenbearbeitung bei gepflügten oder ungepflügten Ackerflächen eine optimale Durchmischung und Krümelung für die Saatbettvorbereitung.

Der Anbauturm mit Seitenabstützung und der Frontrahmen sorgen für höchste Stabilität und schützen die Getriebewanne vor Verwindungen.

Die Anzahl der Rotoren und der Phaseneingriff der Messerzinken machen die Orbit zu einer leichtzügigen Kreiselegge.

Lagerung

Zinken-Schnellwechselsystem

Perfektion bis ins Detail

  • Getriebewanne aus Feinkornstahl mit doppelter Stärke am Wannenboden.
    Wannenstärke bei Orbit M 6 + 6 mm / Orbit S 8 + 8 mm
  • Stirnprofilverzahnung der Zahnräder sorgen für höchste Lebensdauer.
    Beim Antrieb auftretende Belastungen werden durch die gewölbte Form der Zahnräder und der großdimensionierten oberen Kegelrollen aufgenommen.
  • Lagergehäuse aus einem Teil sorgt für optimalen Lager- und Wellensitz.
  • Großdimensionierte Kegelrollenlager halten auch axialen Belastungen gut stand.
  • Zinkenbefestigung mit servicefreundlicher Doppelmutterplatte.
  • Messerzinken schleppend angeordnet

  • Vergütete Rotoren und Zinkenträger.
  • Spezielle Labyrinthdichtungen mit Stützringen ergeben höchste Sicherheit (Dichtheit).
  • Messerzinken mit Phaseneingriff aus gehärtetem Borstahl.
  • Dimension: 12 x 300 bei Mod: M
    16 x 330 bei Mod: S.
  • Die Modelle Orbit M und S können auf Wunsch mit dem  Zinken Schnellwechselsystem ausgerüstet werden.
  • Zinken werden mit der Klemmplatte fixiert und mit einem Klappstecker  gesichert.
  • Einfacher und schneller Zinkenwechsel möglich.
  • Der Klappstecker ist durch die Klemmplatte gegen Verschmutzung geschützt.
  • Neue Getriebetechnik mit nach hinten versetztem Zapfwelleneingang.
  • Längere Gelenkwelle, dadurch geringere Abwinkelung, sorgt für lange Lebensdauer  und absolute Laufruhe.
  • Zapfwellendurchtrieb und Wechselradgetriebe   mit 2. Zahnradsatz sind serienmäßig.

 

Steinabweiser

  • Aufgeschweißter Steinabweiser ist Serie.
  • Geschlossener Steinschutz (Bild) als Option erhältlich.

Hydraulisches
Anbauteil mit 2 Zylindern

Tiefeneinstellung

  • Die Kreiselegge kann durch Abstecken nach unten (Walze wird eingesperrt) starr in der Tiefe geführt werden oder bei pendelnder Führung kann die Kreiselegge unabhängig  von der Walze auf Unebenheiten nach oben ausweichen.
  • Die Tiefeneinstellung erfolgt einfach über einen Lochraster mittels Steckbolzen.

Planierbalken

  • Die Prallschiene hinten ist bei allen ORBIT Modellen serienmäßig und wird stufenlos mit Spindeln in der Höhe verstellt.
  • Prallschiene vorne als Option lieferbar.
  • Zahnpackerwalze

    Zahnpackerwalze

    • Gute Rückverfestigung und Tiefenführung
    • Tiefliegender Abstreifer nachstellbar
    • Für verschiedene Bodenarten, ob leicht oder schwer, einsetzbar.
  • Krumenpackerwalze

    Krumenpackerwalze

    • Tiefgründige Rückverfestigung aufgrund der abgewinkelten Zähne.
    • Hinterlässt krümelige Oberflächenstruktur
    • Für schwere Lehmböden und Hanglagen gut geeignet.
  • Wellpackerwalze

    Wellpackerwalze

    • Gute Rückverfestigung und feinkrümelige Erde im Bereich der Saatablage sorgen für gutes Keimen.
    • Verstopfungsfreies Arbeiten, da die Walze nicht auf dem Innenrohr läuft sondern auf dem Wellprofil
    • Wellprofile auf die Sälinie abgestimmt
    • Für mittlere bis schwere Böden und bei Feuchtböden gut einsetzbar.
  • Ringkeilwalze RKW

    Ringkeilwalze RKW

    • Die Keilform des Walzenprofils sorgt für eine sehr gute Krümelung und eine optimale Vorbereitung für die Aussaat.
    • Der Durchmesser und eine Abstreifschiene hinter dem Ringkeilprofil verhindern das Verstopfen auch bei klebrigen Böden.
    • Der Ringkeilabstand ist auf die Sälinie abgestimmt.
    • Für Schlepper im unteren Leistungsbereich.
  • Gummikeilringwalze

    Gummikeilringwalze

    • Sehr gute Rückverfestigung im Bereich der Saatablage.
    • Verstopfungsfreies Arbeiten auch bei klebrigen Böden durch Gummiprofil
    • Saatgutablage im Bereich der Streifenbildung mit Abstimmung auf die Sälinie.
    • Für alle Bodenverhältnisse gut geeignet, speziell bei Aufsattelung von Sämaschinen.
    • Sehr gute Tragfähigkeit.

Regent Pflugfabrik GmbH